Besucher-Infos

Bitte bleiben Sie auf den Wegen!

Viele Picknickplätze und Bänke laden Sie auf Ihrer Runde zum Verweilen ein.
Nicht selten begegnen Ihnen hier „neugierige Tiere“, schließlich darf sich unser Dam- und Rotwild ohne störende Zäune im Park bewegen und ermöglicht Ihnen so eine besondere Nähe zu den Tieren. Daher gilt folgendes zu beachten: Locken Sie die Tiere nicht an, füttern Sie auf keinen Fall! Auch nicht mit vermeintlich Gesundem, wie Obst oder trockenem Brot. Falsches Futter oder zu viel davon kann zu schweren Krankheiten oder schlimmstenfalls zum Tod führen! Die Wiesen entlang der Wege sind Rückzugsmöglichkeiten für unsere Tiere und dürfen nicht betreten werden.

 

Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Wildpark-Infos >

Hier finden Sie weitere Infos zum Wild- und Wanderpark:

Ihr Weg in den Wildpark führt Sie in die Hauptstraße, 76857 Silz – mitten im Naturpark Pfälzerwald.

Information für die Benutzer von Navigationsgeräten:
Als Zielort geben Sie bitte 76857 Silz ein. Als Straße geben Sie die Hauptstraße ein.
(1 km außerhalb des Ortes in Richtung Vorderweidenthal befindet sich unsere Parkplatzeinfahrt). Gute Anreise!

Natürlich können Sie den Wild- und Wanderpark auch mit Bus und Bahn erreichen. Es gibt eine tägliche Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.
Infos finden Sie hier —> Queichtal Nahverkehroder Deutsche Bahn AG

  • Wir akzeptieren nur Barzahlung, da keine Anbindung zu einem Telecash-System oder ähnlichem vorhanden ist.

    Erwachsene8,00 €
    Erwachsene mit Behindertenausweis7,00 €
    Rentner, Kurkarte, Gästepass7,50 €
    Kinder ab dem 3. Geburtstag4,00 €
    Kinder ab dem 6. Geburtstag bis 16 Jahre5,50 €
    Schüler über 16 Jahre und Studentenmit Ausweis5,50 €
    Kinder mit Behindertenausweis (3 bis 5 Jahre)3,50 €
    Kinder mit Behindertenausweis (6 bis 16 Jahre)5,00 €
    Familien-Tageskarte (Eltern plus bis zu 4 eigene Kinder bis 16 Jahre)21,00 €
    Familien-Jahreskarte (1 Jahr gültig ab Kaufdatum)65,00 €

    Sonderpreise für Gruppen ab 20 Personen, Schulklassen & Kindergärten

Film- und Fotoaufnahmen sind nur für den privaten Gebrauch gestattet!
Jegliche Art von kommerzieller Nutzung ist nur nach vorheriger, schriftlicher Genehmigung der Parkleitung gestattet. Ebenso der Betrieb von Drohnen.
Wir bitten die Privatsphäre weiterer Parkbesucher nicht zu stören.
Es ist strengstens verboten, die Wege zu verlassen. Auch nicht für ein kurzes Foto!

Hunde im Park sind bei uns leider nicht erlaubt …

Es herrscht Hundeverbot!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wegen unseres freilaufenden Wildes leider keine Hunde in den Park dürfen, auch nicht an der Leine.
Wir bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit, Ihren Hund während Ihres Parkbesuches kostenlos in einem unserer Hundezwinger beim Parkeingang unterzubringen. Frisches Wasser stellen wir Ihrem vierbeinigen Begleiter ebenfalls gerne zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

01. März bis 31. Oktober
täglich ab 9 (spätester Einlass 17 Uhr)

01. November bis 28. Februar
Mittwoch bis Sonntag ab 10 (spätester Einlass 16 Uhr)

Der Park ist bei Einbruch der Dunkelheit (spätestens jedoch um 20 Uhr) zu verlassen!


Aufgrund von Sturm, Eis & Schnee kann es im Winter bei uns zu verspäteten Öffnungen oder kurzfristigen Schließungen kommen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis! Bitte beachten Sie auch unsere Infos unter Aktuelles.

Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße GmbH
Hauptstrasse
76857 Silz
Telefon: 06346/5588
Telefax: 06346/989403
E-Mail: info@wildpark-silz.de

  • Wir haben ganzjährig für Sie geöffnet:

    Vom 1. März bis 31. Oktober sind wir täglich ab 9 Uhr und
    vom 1. November bis 28. Februar von Mittwoch bis Sonntag ab 10 Uhr für Sie da.

    Ein besonderes Highlight ist die tägliche Wolfsfütterung um 11 Uhr (von April bis Oktober)!

    Der Park ist bei Einbruch der Dunkelheit, spätestens jedoch um 20 Uhr zu verlassen!

    Im Januar: Montag und Dienstag geschlossen, sonst jeden Tag offen

    Im Februar: Montag und Dienstag geschlossen, Winterferien tägl. ab 10 Uhr offen

    Aufgrund von Sturm, Eis & Schnee kann es im Winter bei uns zu verspäteten Öffnungen oder kurzfristigen Schließungen kommen.
    Wir bitten dafür um Ihr Verständnis!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen bei uns im Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße


Liebe Besucher,

für Sie beginnen jetzt einige Stunden des Entdeckens und Erlebens. Bei aller Freude bitten wir Sie, die auch sonst übliche Rücksicht und Vorsicht nicht außer Acht zulassen und die nachfolgenden Regeln, die unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen darstellen, genau zu beachten, um dadurch Mißstimmigkeiten auszuschließen.

 

1. Unsere Tiere

In unserem Park bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Tiere zu beobachten und im Rahmen der Möglichkeiten unmittelbar zu erleben. Daher gilt:

  • Bleiben Sie auf den Wegen
  • Tiere nicht necken oder hochnehmen
  • Halten Sie Abstand bei freilaufenden Wildtieren, nicht füttern oder streicheln
  • Streicheln Sie keine Jungtiere
  • Das Mitbringen von eigenem Futter ist nicht gestattet. Wir nehmen Ihre Futterspende jedoch gerne an der Kasse entgegen.
  • Das Übersteigen von Abgrenzungen und Zäunen ist streng verboten!
 

2. Unser Parkgelände

Wir legen Wert auf eine naturnahe und tiergerechte Umgebung:

  • Das Betreten des Parks ist nur mit geeignetem Schuhwerk gestattet, da sonst bei Unfällen oder Verletzungen keine Haftung übernommen wird.
  • Die Wege sind nur bedingt für Rollstühle oder Kinderwägen mit kleinen Reifen geeignet.
  • Die Wiesen entlang der Wege sind Rückzugsmöglichkeiten für unsere Tiere und dürfen nicht betreten werden.
  • Das Klettern auf Bäume ist nicht gestattet. Ebenso das Abreisen von Pflanzen und Sträuchern.
  • Es ist nicht möglich, die Wege bei Schnee und Eisglätte zu räumen, es besteht kein Winterdienst.
  • Bei starkem Wind, Unwetter oder Sturm kann es aus Sicherheitsgründen zu kurzfristigen Schließungen kommen. Der Park ist in diesem Fall unverzüglich zu verlassen.
  • Offenes Feuer, Grillen o.ä. ist untersagt. Gegen Voranmeldung stellen wir Ihnen gerne unsere Grillhütte zur Verfügung.
  • Für ein Picknick während Ihrer Parkrunde gibt es ausgewiesene Plätze.
    Nehmen Sie Ihren Müll wieder mit nach Hause oder entsorgen Sie ihn in den bereitgestellten Abfallbehältern. Vermeiden Sie übermäßiges Lärmen sowie das Abspielen von Musik auf elektronischen Geräten.
  • Waffen jeglicher Art sind auf dem gesamten Gelände absolut verboten.
  • Das Rauchen im Wald ist untersagt – Waldbrandgefahr!

 

3. Unsere Spielplätze

Die Benutzung von Spielgeräten, Spielwiesen und ähnlichen Einrichtungen erfolgt auf eigene Gefahr. Kindern unter 12 Jahren, sowie Menschen mit Beeinträchtigung ist die Nutzung nur mit Begleitperson gestattet. Die Aufsichtspflicht obliegt den Eltern bzw. der zuständigen Begleitpersonen.

 

4. Film- und Fotoaufnahmen

…sind nur für den privaten Gebrauch gestattet!
Jegliche Art von kommerzieller Nutzung ist nur nach vorheriger, schriftlicher Genehmigung der Parkleitung gestattet. Ebenso der Betrieb von Drohnen.
Wir bitten die Privatsphäre weiterer Parkbesucher nicht zu stören.
Es ist strengstens verboten, die Wege zu verlassen. Auch nicht für ein kurzes Foto!

 

5. Videoüberwachung

Einige Bereiche unseres Parks werden per Video überwacht und sind entsprechend gekennzeichnet – Diese Maßnahme dient vor allem der Sicherheit von Mensch und Tier.

 

6. Haftungsbeschränkungen

Wir haften nur für Schäden, die auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unseres Personals zurückzuführen sind, insbesondere wird auch keine Haftung bei Beschädigung oder Diebstahl für mitgebrachte Gegenstände übernommen.

 

7. Schadensmeldungen

Ein Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen, wenn eine mögliche und zumutbare Schadensmeldung erst nach Verlassen des Parkgeländes erfolgt.

 

8. Werbung und Anbieten von Waren und Leistungen

Werbung auf dem Gelände des Parks und auf dem Parkplatz sowie auch das Anbieten von Waren und Dienstleistungen sind nicht gestattet.

 

9. Unser Parkplatz

Die Nutzung unseres Parkplatzes ist für Sie kostenlos und nur während Ihres Besuches in unserem Park gestattet. Ein Campen bzw. Übernachten auf dem Parkplatz ist nicht gestattet. Es gelten hier die Allgemeinbestimmungen der StVO.

 

10. Hunde

Das Mitbringen und Aussetzen von Hunden und anderen Haustieren ist nicht erlaubt.

 

11. Hausrecht

Das Personal des Wild- und Wanderparks ist berechtigt, Personen, die gegen die Parkordnung verstoßen oder die ohne rechtmäßigen Eintrittsausweis auf dem Parkgelände angetroffen werden, entschädigungslos vom Parkgelände zu verweisen.

 

12. Eintrittskarten

  • Tageskarten: Der Erwerb einer gültigen Tageskarte berechtigt zum einmaligen Besuch unseres Parks während der aktuellen Öffnungszeiten und ist nicht übertragbar. Die Eintrittskarte ist während des Besuches aufzubewahren und bei Aufforderung vorzuzeigen.
  • Jahreskarten: Können an der Kasse erworben werden und sind ab Kaufdatum 1 Jahr und nur in Verbindung eines Lichtbildausweises gültig. Eine Übertragung auf weitere Personen ist unzulässig.

 

Bei Einbruch der Dunkelheit ist der Park zu verlassen!

Mit dem Erwerb einer gültigen Eintrittskarte bzw. Jahreskarte wird die Parkordnung anerkannt!

Und nun wünschen wir Ihnen einen unbeschwerten und schönen Tag und viel Vergnügen im Wild- und Wanderpark Silz!

gez. Die Geschäftsleitung

Stand: 06/2021

Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße bei Silz

Für unsere Besucher stehen gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Im Wildpark stehen eine WC-Anlage am Kiosk sowie ein Behinderten-WC im Restaurant für die Besucher zur Verfügung.

Helfen Sie mit einer Spende auf unser Spendenkonto:
Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße
IBAN: DE88 5485 0010 1700 2374 70
BIC: SOLADES1SUW
Kreditinstitut: Sparkasse Südliche Weinstraße

Zum Wohl der Tiere ist das Füttern nur mit unserem parkeigenen Tierfutter im Ziegen- und Streichelgehege gestattet!
Freilaufende Tiere dürfen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Tiere nicht gefüttert werden!

Am Wildpark-Eingang befindet sich ein Kiosk in dem Gutscheine, Getränke und Geschenkartikel angeboten werden.

Direkt neben dem Eingang unseres Wildparks befindet sich unsere Gaststätte.

Unsere Grillhütte und den Grillplatz stellen wir Ihnen gegen vorherige Terminabsprache gerne kostenlos zur Verfügung. Sie müssen lediglich Ihre Verpflegung, Holzkohle, Anzünder, Grillbesteck und Spaß am Grillen mitbringen …

Liebe Besucher,
Wölfe zu erleben und aus nächster Nähe beim Fressen zu beobachten ist ein besonderes Erlebnis. Um Euch dieses Highlight zu ermöglichen, füttern wir täglich um 11 Uhr. Die „innere Uhr“ der Wölfe lässt die Tiere schon frühzeitig erwartungsvoll am Zaun entlangschleichen. Wir verzichten bei der Fütterung jedoch ganz bewusst auf den persönlichen Kontakt zum Wolf, stellen nur das Futter zur Verfügung und erlauben dadurch ein möglichst natürliches Rudelverhalten.
Wir wünschen euch viel Vergnügen, euer Wildpark- Team💚

Wildpark-Flyer

Neben unserem Wildpark-Übersichtsplan haben Sie auch die Möglichkeit, sich den aktuellen Wildpark-Flyer als PDF herunterzuladen.