Steinkauz

Der Steinkauz ist eine kleine, kurzschwänzige Eulenart aus der Familie der Eigentlichen Eulen.
Das Verbreitungsgebiet des Steinkauzes erstreckt sich über Eurasien und Nordafrika. Er ist ein charakteristischer Bewohner der Baumsteppe mit spärlicher oder niedriger Vegetation und jagt bevorzugt auf dem Boden. Ein einmal gewähltes Revier besetzt er meist über mehrere Jahre und zum Teil sogar lebenslang.

Der Steinkauz erreicht eine Körpergröße von 21 bis 23 cm. Die Flügelspannweite beträgt etwa 53 bis 58 cm. Federohren fehlen und durch die niedrige Stirn wirkt der Steinkauz flachköpfig.